Niederlage beim Tabellenführer

Gewonnen an Erfahrung haben die Langeooger F-Jugend Spieler und Trainer Frank Bieniasch beim Auswärtsspiel am Samstag gegen die Mannschaft des TUS Strudden. Eindrucksvoll zeigten die Junioren des TUS Strudden, dass sie zurecht die Tabellenführung der 1. Kreisklasse inne haben.

Verstecken taten sich die Spieler des TSV allerdings nicht und präsentierten sich mit starkem Teamgeist und Spielfreude. Das Spiel endete 10:2 (4:1) für die Festländer, hätte aber aus Sicht der Trainer beider Mannschaften aber auch gut und gerne mit ein paar Treffern mehr für Langeoog enden können.

Den F-Junioren des TSV fehlte diesmal bei einigen schön heraus gespielten Torchancen letztendlich das Quäntchen Glück. Entweder scheiterten Sie am guten Torhüter der Gegner oder an Pfosten und Latte.

Die Torschützen für Langeoog waren Felix Peters und Torge Reinert.