D-Jugend unterliegt TUS Strudden 2

Deutlich mit 0:6 (0:3) hat die D-Jugend des TSV-Langeoog am Sonntag gegen TUS Strudden 2 die erste Niederlage der Saison hinnehmen müssen. Trotz ausgeglichener Spielanteile zu Beginn, konnten die ganz in Gelb spielen Gäste schnell in Führung gehen.

Die größte Chance der ersten Halbzeit vergab Lasse Börgmann, der beim Stand von 0:2 einen Strafstoß an den Pfosten setzte. Er hatte sich zuvor mit einem Alleingang schön durchgesetzt und war frei vor dem Torwart nur durch ein Foul zu stoppen gewesen.
Nach der Pause konterten die Gäste weiter geschickt, während das von Olaf Hube betreute Langeooger Team, in dem ferienbedingt einige Stammspieler fehlten, zwar weiter auf Augenhöhe engagiert mitspielte, die sich bietenden Chancen aber nicht nutzen konnte.

P1060051.jpg P1060052.jpg P1060056.jpg P1060057.jpg
P1060060.jpg P1060061.jpg P1060062.jpg P1060063.jpg
P1060065.jpg