D-Jugend gewinnt mit 8:0 gegen Fulkum

Mit einem deutlichen 8:0 (3:0 hat sich die D-Jugend des TSV Langeoog am Samstag auf eigenem Platz gegen den SV Fulkum durchgesetzt.

Das Team um die Trainer Torsten Both und Olaf Hube spielte von Beginn an engagiert nach vorne und erspielte sich schnell erste Chancen. Den Torreigen eröffnete Yanik Dollmann mit einem fulminanten Schuss unter die Latte nach schöner Flanke von Michel Hube. Felix Both erhöhte kurze Zeit später auf 2:0, Yanik Dollmann sorgte für den 3:0-Pausenstand. Weitere gro0e Chancen blieben zunächst ungenutzt.
Nach dem Wechsel kombinierte Langeoog weiterhin sehr gefällig und erspielte sich viele weitere Torchancen, die nicht alle konsequent genutzt wurden. Weitere Treffer erzielten Yanik Dollmann (2), Moritz Both (2) und Felix Both.

P1050213.jpg P1050214.jpg P1050216.jpg P1050217.jpg
P1050218.jpg