"Volles Haus" in der Friesenstraße

14 Taekwondosportler im Alter von 7 - 12 Jahre haben am Samstag an einem Prüfungsvorbereitungslehrgang der Sparte Taekwondo des TSV Langeoog teilgenommen. Als Referent war Rainer Tobias, 5. DAN im Taekwondo, Kampfrichterreferent Technik der NTU e.V. und Bundeskampfrichterreferent Technik der DTU e.V. aus Bremen angereist, um speziell die schon Fortgeschrittenen Taekwondokas auf die Inhalte und Besonderheiten der im Juli stattfindenden Gürtelprüfung vorzubereiten.

Der Einschrittkampf (Ilbo-Taeryon), eine Vorstufe zum Freikampf und die erste Pflichtform (Poomsae Taekguk Il jang) standen dabei im Vordergrund. Die Anfänger wurden derweil von Trainer Frank Bieniasch, 2.
DAN im Taekwondo auf deren Prüfungsinhalte eingestimmt und konnten zudem schon mal einen Blick auf den zukünftigen Prüfer werfen. Aufgelockert wurde die Lehrgangseinheit mit kleinen Bewegungsspielen zur Förderung der Koordinativen Fähigkeiten und einer vom Trainer spendierten Trink- und Snackpause. Am Ende des Lehrgangs waren alle Kinder müde und erschöpft, fuhren aber mit vielen neuen Eindrücken und neuem Wissen entweder nach Hause zum Mittag oder direkt zum Punktspiel der D-Jugend des TSV.

TKD_Lehrgang_2010_c.jpg TKD_Lehrgang_2010_b.jpg TKD_Lehrgang_2010_a.jpg