TSV Langeoog rückt auf Platz Zwei vor

Nach einer ausgeglichen ersten Halbzeit konnte der TSV Langeoog beim Auswärtsspiel beim SV Ardorf am Sonntag Mittag mit 8:3 (3:3) erneut einen hohen Sieg feiern.

Neben Uwe Vogt (3), Dirk Hinrichs (3) und Stephan Eckhardt krönte auch Trainer Norbert "Otto" Otten seinen Kurzeinsatz kurz vor Schluss mit einem Kopfball zu seinem ersten Saisontor.

Sein Team kam damit zum dritten Sieg in Folge und rückte auf Tabellenrang Zwei hinter Frisia Neuharlingersiel vor, die bisher alle vier Spiele gewonnen haben.
Am kommenden Sonntag steht erneut ein Auswärtsspiel auf dem Programm, dann wartet der SV Werdum II auf die Insulaner, der bisher mit ausgeglichenem Punktekonto auf Rang Fünf steht.