Langeoog hat es geschafft: Meister 2008/09

Geschafft: Nach einer spannenden Partie gegen den SC Dunum III am letzten Spieltag ist der TSV Langeoog Meister 2008/09 der 2. Kreisklasse Wittmund geworden.In der "Blitztabelle" wechselte die Führung im Laufe des Spiels dabei mehrfach.

Langeoog ging durch ein Tor durch Sebastian Demandt mit 1:0 in Führung und alles schien auf eine sichere Sache hinaus zu laufen, doch Dunum machte in der Folge das Spiel und kam noch vor der Pause durch zwei Treffer zur 2:1-Führung - Dunum wäre jetzt Meister gewesen.
Nach dem Wechsel spielte Langeoog noch engagierter nach vorne, agierte dabei jedoch überlegt und nie überhastet. Das Team um Ernst Wüpper und Norbert Otten bestimmte das Spiel und kam durch ein Tor von Markus Döscher (links) zum verdienten Ausgleich, nun war Langeoog wieder Erster.
Natürlich verstärkte jetzt Dunum wieder seine Angriffsbemühungen und hatte kurz vor dem Ende Glück, als sich ein Freistoß von der rechten Seite über Freund und Gegner ins lange Eck zur erneuten Führung senkte.
Doch Langeoog steckte nie auf und schnürte Dunum nun erneut ein und hatte nun seinerseits Glück, als ein von Stephan Eckhardt scharf aufs Tor geschossener Freistoß aus über 30 Metern von einem Dunumer am Torwart vorbei ins eigene Tor abgelenkt wurde und im Gegenzug Dunum nur die Latte traf.
Beim Schlusspfiff war der Jubel groß: Langeoog war laut Jonny Vestering zum 5. Mal Meister, zuletzt 1990 und die von Thomas Pree vorbereiteten Meister-Shirts konnten zum Einsatz kommen.

IMG_7532.JPG IMG_7533.JPG IMG_7535.JPG IMG_7537.JPG
IMG_7540.JPG IMG_7547.JPG IMG_7550.JPG IMG_7555.JPG
IMG_7557.JPG