Knapper Sieg für E-Jugend gegen Ardorf

Hin und her ging das Samstagsspiel der E-Jugend des TSV Langeoog gegen SV Ardorf. Beide Teams drehten jeweils einmal das Spiel, am Ende war der TSV, der schnell durch Felix Both in Führung gegangen war, das glücklichere Team und gewann mit 3:2 (1:2).

Nach dem Führungstor agierte das Team um Manfred Lau und Torsten Both bis zur Pause nicht mehr so konzentriert, wie es gegen eine gute Mannschaft wie Ardorf notwendig gewesen wäre. Die Gäste nutzten das aus und kamen, nicht zuletzt durch ein Traumtor von der linken Seitenlinie in den rechten Winkel des von Malte Schwede gut gehüteten Tores zur verdienten 2:1-Pausenführung.
Nach dem Wechsel drehten die Insulaner auf und in der Folge wieder das Spiel. Nils Wettstein gelang ebenfalls ein besonderes Tor, als er eine Ecke direkt zum Siegtreffer verwandelte, nachdem Felix Both mit seinem zweiten Treffer für den Ausgleich gesorgt hatte.

IMG_6469.JPG IMG_6472.JPG IMG_6473.JPG IMG_6474.JPG
IMG_6475.JPG