E-Jugend gewinnt 5:1 gegen Wittmund

Die E-Jugend hat ihr Heimspiel gegen SV Wittmund III am Samstag mit 5:1 (4:0) gewonnen. Der kräftige Wind aus Südost spielte engagiert mit und ließ so manchen Pass nicht da ankommen, wohin er adressiert war. Dennoch kamen das Langeooger Team der Trainer Manfred Lau und Torsten Both in der ersten Halbzeit mit Rückenwind besser damit zurecht und ging durch Tore von Felix Both (3) und Arlind Kraniqi mit 4:0 in Führung.

Wittmund konterte immer wieder und hatte bei einem Pfostentreffer Pech, Torwart Malte Schwede war stets zur Stelle, wenn es mal eng wurde.

Nach dem Wechsel kam Wittmund besser ins Spiel und konnte die Halbzeit ausgeglichen gestalten, Felix Both gelang ein weiterer Treffer zum 5:1 für die Insulaner, die an der Linie von Olaf Hube betreut wurden.

Pl.  Verein Sp. g u v Torverh. Diff. Pkt.
1. TUS Esens 1 3 3 0 0 51 : 3 +48 9
2. TUS Holtriem 1 3 3 0 0 24 : 4 +20 9
3. TSV Langeoog 1 3 2 0 1 14 : 8 +6 6
4. SV Werdum 2 3 2 0 1 15 : 16 -1 6
5. SV Wittmund 3 4 0 0 4 7 : 42 -35 0
6. TUS Esens 3 4 0 0 4 4 : 42 -38 0

IMG_2593.JPG IMG_2598.JPG IMG_2599.JPG IMG_2600.JPG
IMG_2603.JPG IMG_2604.JPG IMG_2608.JPG IMG_2609.JPG