TSV gewinnt zwei Mal 3:1

Zwei Mal hat der TSV Langeoog am Wochenende in zwei Auswärtsspielen in der 2. Kreisklasse ein 3:1 erzielt.

Am Freitag gewann das Team um Ernst Wüpper und Norbert Otten mit diesem Ergebnis zunächst beim TUS Leerhafe II nach Toren u.a. von Fadil Arlinghaus und einem schönen Treffer von Wolfram Wiedel in den Winkel.

Am Sonntag Vormittag stand das Team dann erneut beim TUS Holtriem II auf dem Platz und diesmal war Markus Döscher zwei Mal erfolgreich, Uwe Vogt steuerten den dritten Treffer bei.
Damit steht der Burhafe II bereits vor dem letzten Spieltag als Meister der 2. Kreisklasse Wittmund fest, der TSV liegt uneinholbar auf Platz 2, der ebenfalls die Chance zum Aufstieg in die 1. Kreisklasse eröffnet. Ob die Insulaner das mit Blick auf die sehr dünne Personaldecke nutzen wollen, ist noch offen.