Festausschuss

Neben den einzelnen Sparten ist der Festausschuss eine wichtige Abteilung im Verein. Sämtliche Veranstaltungen werden hier gebündelt organisiert. Sei es der Kinderkarneval, dass Pfingstfest oder der vorweihnachtliche Besuch des Nikolaus auf Langeoog. Neben dem festen Team des Festausschusses finden sich stetig ehrenamtliche Helfer, die vor und hinter den Kulissen aktiv sind.

Aktuell zum Beispiel: Helmut „Bello“ Bents, Anne Eckhardt, Rainer Hunger, Sandra Klotz, Petra Kruse, Agi Meiners, Julia Neumann, Norbert Otten, Susanne Phillipp, Thomas Pree, Karsten Luplow, Ilona Seebergen, Traudl Siebert, Margret Sjuts, Marion Voß, Ellen de Vries, Wolfram Wiedel, Ernst Wüpper und natürlich die ganze Damenturnriege sowie Dieter Gerjets, Lutz Lange, Hero Meents, Heiko & Eva Recker, Jonny Vestering und viele, viele andere Helfer.

Die Veranstaltungen des TSV haben eine lange Tradition und sind legendär.

fest1.jpg

Weihnachtsfeiern und Maskenbälle ab den 40er Jahren haben großen Zulauf. Die Weihnachtsbälle erreichten ihren Höhepunkt in den 70er Jahren. Es spielt das Insel-Trio (hier 1950 im Café Schmidt, von links mit Bernhard Freimuth, Heinz Klette und Johann „Oni“ Bents).

„Am 13. Dezember 1947 fand im Café Schmidt ein Tanzabend inklusive eines Tanzturniers statt. Das Ehepaar H. Gnoyke gewann mit der höchsten Punktzahl ein kleines Präsent. Am zweiten Weihnachtstag 1947 wurde im Hotel Flörke ein sehr stimmungsvoller Weihnachtsball begangen. 120 Tombola- Preise konnten durch Geschäftsleute und Mitglieder gespendet und schließlich vergeben werden. Der Saal war überfüllt, die Stimmung heiter; auch als einige Sponsoren ihr ,eigenes’ Geschenk in der Tombola gewannen.“

fest2.jpg

1958 findet das erste Mal der Kinderkarneval statt. Seitdem haben die Kleinen im TSV sich immer wieder zu einem tollen Motto verkleiden können. Themen wie Micky Maus, Zirkus, Peter Pan, Fantasia, Welt der Meere, Biene Maja, Die Schlümpfe, Asterix und Obelix, Sesamstraße, Schneewittchen oder Fußball-WM sind nur ein Auszug aus der Liste.

fest3.jpg

Das 90. Jubiläumsjahr konnte 1997/98 mit einem tollen Silvesterball eingeläutet werden. Nach langer Pause wurde die Tradition, einen „richtigen“ Ball stattfinden zu lassen, an dem Langeooger und Gäste miteinander gesellig feierten, fortgeführt. Immerhin ist in diesem Jahre auch der 600. Geburtstag von Langeoog begangen worden.

Für das 100. Jubiläumsjahr wird sich der Festausschuss auch wieder einiges einfallen lassen. Man darf gespannt sein!